MenüMenü

RWE Aktie

RWE-Aktie 2,85 % schwächer
von Investor Verlag

Die RWE-Aktie sank weiterhin und musste am gestrigen Handelstag wieder Verluste verbuchen. Zum DAX-Ende am Dienstag notierte das Papier des Energieversorgers mit einem Kurs von 37,14 €, ein Verlust von 2,85 % im Verhältnis zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 38,65 € und ist vom 8. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 36,56 € vom 6. Januar.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
36,99 €
-0,38 €-1,03 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte die Aktie von RWE mit einem Kurs von 38,56 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 37,14 € verzeichnet. Der Energieversorger verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 2,83 % und notiert gegenwärtig bei 37,70 € (Stand: 13.01.21, 12:10) (1,51 %).

RWE-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von RWE deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 38,65 € ist um 2,46 % sichtlich größer geworden.

RWE-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die RWE-Aktie mit 35,20 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 100,64 € im Januar 2008 hat das Wertpapier des Energieversorgers inzwischen 62,54 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Papiere kann man sagen, dass der Dienstag für die Energiebranche generell ein schlechter Tag war. Die Konkurrenz – E.ON – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 2,33 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die E.ON-Aktie notierte zum Börsenende am Dienstag mit 8,81 €. Sie schloss damit 2,41 % tiefer als ihr Tageshoch von 9,03 €.

RWE-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Duke Energy gab es gestern auch keinen Grund zum Feiern. Der Titel von Duke Energy verlor bis zum Abend 1,15 % auf 72,04 €.

DAX stagniert

Der DAX gab sich vom Minus des Energiesektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 13.925 Punkten fast unverändert.

Daimler-Aktie verliert 2,68 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Daimler aussah, musste der Kraftfahrzeugproduzent im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,56 % verbuchen. Die Aktie des Automobilherstellers notierte zum Handelsschluss… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten