MenüMenü

RIB Software Aktie

RIB-Software-Aktie steigt 0,63 %
von Investor Verlag

Die RIB-Software-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Software-Spezialisten bei einem Kurs von 15,98 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,63 % relativ zum Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 15,98 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 6. Juni erreicht wurde, zählt 15,39 €.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
15,66 €
0,30 €1,92 %
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • WKN: A0Z2XN
Chart

Intraday schwankte der Anteilschein von RIB Software am Mittwoch im Bereich zwischen 15,80 € und 16,43 €. Der Software-Spezialist erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 0,88 %. Der jetzige Wert liegt bei 15,90 € (Stand: 13.06.19, 17:35) (-0,50 %).

RIB-Software-Aktie im Juni

Im Juni fiel der Titel von RIB Software etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 15,98 € ist nur minimal größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich das Wertpapier deutlich verbessert. Im Januar notierte die RIB-Software-Aktie mit 10,49 €. Der Wert von RIB Software hat sich seit dem Allzeithoch von 35,40 € im März 2018 mittlerweile mehr als halbiert.

Der Mittwoch war für den Software-Sektor recht erfreulich. Insgesamt überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Entwicklung. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 113,58 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Mittwoch halten.

Hypoport-Aktie gewinnt 2,63 %Die Hypoport-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte heute wieder Gewinne einnehmen. Die Aktie des Finanzdienstleistungsunternehmens notierte letztendlich bei einem Kurs von 234,50 € (Stand: 18.06.19, 17:22), ein Plus von… › mehr lesen

RIB-Software-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Symantec gab es am Mittwoch auch Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Symantec stieg bis zum Abend um 3,39 % auf 16,95 €.

TecDAX ohne Bewegung

Das Plus der Software-Branche hinterließ keinen Eindruck bei TecDAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenende am Mittwoch erreichte der TecDAX 2.823 Punkte (0,05 %).

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten