MenüMenü
RIB Software SE NA
20,80
-0,34-1,63 %
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • WKN: A0Z2XN
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

RIB-Software-Aktie: Satter Kurssprung

Die Anleger der RIB-Software-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Die RIB-Software-Aktie: notierte am gestrigen Börsenende mit einem deutlichen Plus von 13,59 % verglichen mit dem Schlusswert des Vortages. Die RIB-Software-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 20,36 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Den Tageshöchstwert erreichte der Anteilschein von RIB Software im Tagesverlauf bei 20,96 €. Der Tiefstwert wurde bei 17,70 € notiert. Die Wertpapierbesitzer der RIB-Software-Anteile konnten zufrieden sein. Ihre Titel machten im tagsüber sichtliche Gewinne von 11,87 %. Der momentane Wert berechnet sich auf 19,62 € (Stand: 11.04.18, 17:35) (-4,94 %).

RIB-Software-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von RIB Software deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 20,64 € ist um 4,94 % greifbar größer geworden.

RIB-Software-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des letzten Monats notierte die RIB-Software-Aktie noch mit 35,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien kann man ausmachen, dass der Dienstag für die Software-Branche auf einen Nenner gebracht ein erfolgreicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Nemetschek – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 1,06 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie des Software-Unternehmens kurzfristig auf 96,85 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 95,65 €.

RIB-Software-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Symantec gab es am Dienstag Anlass zur Freude. Das Papier von Symantec gewann bis zum Abend 1,52 % auf 21,31 €.

TecDAX legt zu um 1,56 %

Das Plus der Software-Branche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am Dienstag 39 Zähler und schloss bei einem Stand von 2.568 Punkten. Er verpasste damit sein Tageshoch um zwei Stellen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten