MenüMenü

RIB-Software-Aktie intraday minimal höher

RIB-Software-Aktie intraday minimal höher
von Investor Verlag

Die RIB-Software-Aktie fiel nach wie vor und musste heute aufs Neue Verluste hinnehmen. Die Aktie des Software-Unternehmens notierte letztendlich bei einem Kurs von 16,15 € (Stand: 08.10.18, 17:35), ein Verlust von 0,86 % im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 18,54 € und stammt vom 1. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 16,29 € vom 5. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienkurs-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
16,03 €
0,31 €1,93 %
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • WKN: A0Z2XN
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von RIB Software heute bei 16,70 €. Der Tiefstwert wurde bei 15,77 € notiert. Der Software-Spezialist machte im Tagesverlauf einen minimalen Gewinn von 0,25 % aus dem Handel.

Seit dem Allzeithoch von 35,40 € im März 2018 hat sich der Wert des Software-Unternehmens in der Zwischenzeit mehr als halbiert. In der Summe war diesen Montag der Anteil der Werte im Software-Sektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – SAP – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 2,09 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die SAP-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 102,04 €. Das Papier legte somit noch 0,31 % zu, nachdem es zeitweise auf 101,72 € abgefallen war.

RIB-Software-Aktie: Plus 1,68 %Für die RIB-Software-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Software-Konzerns bei einem Kurs von 15,74 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,68 % im… › mehr lesen

RIB-Software-Aktie im internationalen Vergleich

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Symantec gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Wert von Symantec gewann bis zum Abend 1,84 % auf 17,64 €.

TecDAX minus 3,61 %

Das Minus des Software-Sektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX schloss 3,61 % schwächer verglichen mit dem Vortag bei 2.646 Punkten. Jedoch konnte er damit seinen Tagestiefststand von 2.643 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten