MenüMenü

RIB Software Aktie

RIB-Software-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 4,10 %
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Das Papier des Software-Spezialisten notierte abschließend bei einem Kurs von 14,04 € (Stand: 09.11.18, 17:35), ein Minus von 3,57 % verglichen mit gestern. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 15,11 € und ist vom 2. November, das 7-Tagetief entsprechend bei 13,99 € vom 6. November.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
12,48 €
-0,07 €-0,56 %
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • WKN: A0Z2XN
Chart

Den Höchstwert erzielte die Aktie von RIB Software bei 14,64 €. Der Tiefstwert wurde bei 14,04 € notiert. Der Software-Spezialist machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 4,10 %.

RIB Software-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von RIB Software deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 15,11 € ist um 7,08 % sichtbar größer geworden.

RIB-Software-Aktie auf Jahressicht

Ende des letzten Monats notierte die RIB-Software-Aktie mit 13,53 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeithoch von 35,40 € im März 2018 hat das Wertpapier des Software-Spezialisten inzwischen 60,34 % an Wert verloren.

BMW-Aktie 0,62 % schwächerZum DAX-Ende am Donnerstag notierte das Wertpapier des Automobilherstellers mit einem Kurs von 74,20 €, ein Minus von 0,62 % verglichen mit dem Vortag. Vorgestern konnte die BMW-Aktie den Wochenhöchstkurs von 74,66 €… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Anteilscheine lässt sich ausmachen, dass der Freitag für die Software-Branche in der Summe ein nicht allzu erfreulicher Tag gewesen ist. Die Konkurrenz – SAP – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,89 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 95,33 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsschluss halten.

RIB-Software-Aktie auf internationaler Ebene

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Check Point gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Anteilschein von Check Point legte bis zum Abend zu um 1,29 % auf 99,00 €.

TecDAX etwas tiefer

Der TecDAX ging bei minimalen Einbußen von 0,19 % mit 2.665 Zählern über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten