MenüMenü

RIB-Software-Aktie: 1,79 % tagsüber weitere Verluste

RIB-Software-Aktie: 1,79 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Die RIB-Software-Aktie sank weiterhin und musste am Mittwoch wieder Verluste machen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte das Papier des Software-Spezialisten bei einem Kurs von 15,36 €, ein Verlust von 0,71 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 18,20 € und stammt vom 2. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 9. Oktober verzeichnet wurde, liegt bei 15,47 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-Chart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
15,18 €
-0,54 €-3,56 %
  • ISIN: DE000A0Z2XN6
  • WKN: A0Z2XN
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte die Aktie von RIB Software mit einem Kurs von 15,66 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 15,23 € verbucht. Der Software-Spezialist verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,79 % und notiert zur Stunde bei 15,93 € (Stand: 11.10.18, 17:35) (3,71 %).

RIB-Software-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des Monats notierte die RIB-Software-Aktie mit 15,47 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Wert von RIB Software hat sich seit dem Allzeithoch von 35,40 € im März 2018 inzwischen mehr als halbiert.

In der Summe überwog diesen Donnerstag in der Software-Branche der Anteil der Papiere mit einer negativen Bilanz. Einer der Konkurrenten – Nemetschek – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 7,83 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie des Software-Unternehmens zwischenzeitlich auf 121,60 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 110,70 €.

Allianz-Aktie kommt nicht vom FleckDie Aktie des Versicherers zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (181,22 €). Sie notierte bei Börsenschluss mit 181,22 €. Am 9. Oktober konnte die Allianz-Aktie… › mehr lesen

RIB-Software-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz fällt ebenfalls etwas ab. Bei Salesforce.com gab es am Mittwoch keinen Grund zum Feiern. Der Titel von Salesforce.com sank bis zum Abend um 7,77 % auf 118,59 €.

TecDAX minus 4,26 %

Das Minus des Software-Sektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 4,26 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX notierte zum Handelsschluss bei 2.554 Punkten und verlor 4,26 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten