MenüMenü
Pfeiffer Vacuum
150,60
+1,60+1,06 %
  • ISIN: DE0006916604
  • WKN: 691660
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie verliert im Verlauf des Freitags 1,44 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Pfeiffer Vacuum Technology aussah, musste der Maschinenbauspezialist im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,44 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Maschinenbauunternehmens bei einem Kurs von 151 €, ein Minus von 0,79 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erzielen.

Im Laufe des Tages bewegte sich die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 149,90 € und 153,50 €. Der Maschinenbauer verbuchte im Tagesverlauf einen Verlust von 1,44 %. Der momentane Kurs ist 148,80 € (Stand: 14.05.18, 17:35) (-1,46 %).

Pfeiffer Vacuum Technology-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Pfeiffer Vacuum Technology deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 154,20 € ist um 3,50 % spürbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Wert deutlich verbessert. Im April notierte die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie mit 122,20 €.

Der Freitag war für den Maschinenbausektor recht erfreulich. Im Allgemeinen überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Bilanz. Die Konkurrenz – SLM Solutions Group – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 5,90 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 35,55 € verlor die SLM-Solutions-Group-Aktie am vorigen Börsenende noch 1,55 % und ging bei 35 € aus dem Handel.

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Am Kurs von Hitachi Construction Machinery hat sich am vorangegangenen Handelstag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX tiefer um 0,28 %

Während der Maschinenbausektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der TecDAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der TecDAX verlor am vorigen Handelstag 0,28 % und schloss bei einem Stand von 2.779 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 2.776 Zählern erreicht, womit es um drei Einheiten noch übertroffen wurde.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten