MenüMenü
Pfeiffer Vacuum
124,30
-0,50-0,40 %
  • ISIN: DE0006916604
  • WKN: 691660
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 1,60 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Pfeiffer Vacuum Technology aussah, musste der Maschinenbaukonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,60 % einräumen. Zum TecDAX-Ende am Mittwoch notierte der Wert des Maschinenbauunternehmens mit einem Kurs von 122,80 €, ein Minus von 1,37 % relativ zum Vortag. Am 5. April konnte die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie das 7-Tagehoch von 125,60 € erreichen.

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie von Pfeiffer Vacuum Technology auf einen Kurs von 125 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 122,20 €. Der Maschinenbaukonzern verbuchte tagsüber einen Verlust von 1,60 %. Der aktuelle Preis liegt bei 123,70 € (Stand: 12.04.18, 17:35) (0,73 %).

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie im April

Auf Monatssicht fällt das Papier von Pfeiffer Vacuum Technology geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 125,60 € ist um 1,51 % größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 164,20 €.

Für die Maschinenbaubranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Handelstag ziemlich ausgewogen. Die Konkurrenz – SLM Solutions Group – hielt zum Handelsende einen guten Kurs und ging schließlich 4,13 % höher bei 32,75 € aus dem Handel. Die SLM-Solutions-Group-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 32,75 €. Das Papier legte damit noch 4,13 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 31,45 € abgefallen war.

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Caterpillar gab es am Mittwoch rote Zahlen. Das Wertpapier von Caterpillar sank bis zum Abend um 0,83 % auf 118,30 €.

TecDAX etwas tiefer

Der TecDAX schloss um vier Punkte tiefer als am Vortag bei 2.563 Punkten. Allerdings konnte er damit sein Tagestief von 2.547 Zählern überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten