MenüMenü
Pfeiffer Vacuum
129,30
+2,30+1,78 %
  • ISIN: DE0006916604
  • WKN: 691660
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie: Plus 0,87 %

Das Papier von Pfeiffer Vacuum Technology konnte mit Gewinnen aufwarten. Zum Börsenende am Freitag wurde die Aktie des Maschinenbauspezialisten bei einem Kurs von 128,20 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,87 % im Vergleich zum Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erreichen.

Im Laufe des Tages bewegte sich die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 127,30 € und 129,30 €. Der Maschinenbauer erzielte im Tagesverlauf einen Gewinn von 0,71 %. Der momentane Preis liegt bei 128 € (Stand: 17.09.18, 17:35) (-0,16 %).

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie im September

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Pfeiffer Vacuum Technology deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 134,60 € ist um 4,90 % greifbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich die Aktie nicht wesentlich verbessert. Im April notierte die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie mit 122,20 €.

SGL-Carbon-Aktie kommt nicht vom FleckDie Aktie des Chemiekonzerns zeigte keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 9,94 €. Sie notierte zuletzt mit 9,94 € (Stand: 17.09.18, 17:35). Das momentane 7-Tagehoch erreicht 10,32 € und stammt vom… › mehr lesen

In der Summe war der Freitag ein erfreulicher Handelstag für die Anteile aus der Maschinenbaubranche. Einer der Konkurrenten – SLM Solutions Group – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,19 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aktie von SLM Solutions Group schloss am vorherigen Handelstag bei einem Kurs von 21,30 €, nachdem sie kurzfristig auf 21,40 € gestiegen war.

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Bei Daikin Industries wurde am vorigen Handelstag kaum Veränderung (0 %) verzeichnet. Das Papier von Daikin Industries blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX plus 1,20 %

Das Plus der Maschinenbaubranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss zum Ende 1,20 % höher verglichen mit dem Vortag. Das erreichte Tageshoch von 2.913 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um zwei Einheiten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten