MenüMenü

Pfeiffer Vacuum

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie: Plus 0,41 %
von Investor Verlag

Für die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Freitag wurde die Aktie des Maschinenbauspezialisten bei einem Kurs von 147,80 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,41 % im Vergleich zum Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erreichen.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
140,50 €
-10,20 €-7,26 %
  • ISIN: DE0006916604
  • WKN: 691660
Chart

Im Laufe des Tages schwankte die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 147,10 € und 149,50 €. Die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 24,80 %. Ihr aktueller Wert ist 150,10 € (Stand: 15.04.19, 17:35) (1,56 %).

Seit dem ersten Januar hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Januar notierte die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie mit 107,30 €. Generell war der Freitag ein guter Handelstag für die Titel aus dem Maschinenbausektor. Die Konkurrenz – Norma Group – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 1,92 % ebenfalls schwarze Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 44,64 € legte die Norma-Group-Aktie am vorigen Börsenschluss noch 2,37 % zu und ging bei 45,70 € aus dem Handel.

Kaum Veränderung bei RWE-AktieDie Aktie des Energiekonzerns zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 22,90 €. Sie notierte bei Börsenschluss mit 22,91 €. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 22,91 € und stammt von… › mehr lesen

Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Bei Daikin Industries wurde am vorherigen Handelstag kaum Veränderung (0 %) verzeichnet. Das Wertpapier von Daikin Industries blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX höher um 0,69 %

Das Plus der Maschinenbaubranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss um 18 Zähler höher als tags zuvor auf einem Wert von 2.760 Punkten. Das ist ein Plus von 0,69 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten