MenüMenü

PATRIZIA Imm. Aktie

Patrizia-Immobilien-Aktie verliert im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die Patrizia-Immobilien-Aktie aussah, musste der Wert im Laufe des heutigen Tages allerdings Verluste verzeichnen. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 18,96 € (Stand: 16.04.19, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 1,17 % verglichen mit dem gestrigen Schlusskurs. Heute bezeichnete die Patrizia-Immobilien-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
18,74 €
-0,15 €-0,80 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart

Die Patrizia-Immobilien-Aktie schwankte intraday im Bereich zwischen 18,63 € und 19,03 €. Das Immobilienunternehmen erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,77 %. Der derzeitige Kurs zählt 18,96 € (Stand: 16.04.19, 17:35) (1,17 %).

Patrizia-Immobilien-Aktie im April

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Patrizia Immobilien deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 20,02 € ist um 5,30 % spürbar größer geworden.

Patrizia-Immobilien-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit 20,46 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Wertpapiere lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag für die Immobilienbranche unterm Strich ein positiver Tag war. Einer der Konkurrenten – Hamborner Reit – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 1,01 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Hamborner-Reit-Aktie hat sich im Verlauf des Tages nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 9,49 € gehalten.

WashTec-Aktie mit 0,57 % PlusDie Aktie von WashTec erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Verkehrskonzerns bei einem Kurs von 71,10 € gehandelt. Das ist ein Plus… › mehr lesen

Patrizia-Immobilien-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die Unibail-rodamco-Aktie gewann ebenfalls 1,97 %.

SDAX legt zu um 0,98 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 113 Zähler höher im Vergleich zum Vortag auf einem Wert von 11.680 Punkten. Das ist ein Plus von 0,98 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten