MenüMenü

PATRIZIA Imm. Aktie

Patrizia-Immobilien-Aktie verliert im Tagesverlauf
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Patrizia-Immobilien-Aktie ab, heute hingegen konnte sie doch einen Gewinn von 1,88 % verbuchen. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 23,90 € kann sich das Papier des Maklerunternehmens um 0,45 € auf 24,35 € (Stand: 11.09.20, 17:35) verbessern. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 24,45 € und wurde am 7. September verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 23,90 € und gestern erreicht.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
23,50 €
-0,60 €-2,55 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart

Den Höchstwert erreichte die Aktie von Patrizia Immobilien bei 24,35 €. Der Tiefstwert wurde bei 23,55 € notiert. Das Maklerunternehmen verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 3,40 %. Der jetzige Kurs berechnet sich auf 24,35 € (Stand: 11.09.20, 17:35) (1,88 %).

Patrizia-Immobilien-Aktie im September

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Patrizia Immobilien deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 25,05 € ist um 2,79 % spürbar größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich der Anteilschein nicht wesentlich verschlechtert. Im Februar notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 25,20 €.

In der Summe war der Freitag ein schlechter Tag für die Papiere aus dem Immobiliensektor. Einer der Wettbewerber – Hamborner Reit – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 0,27 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie das Tagestief von 8,53 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende nicht mehr verbessern.

Patrizia-Immobilien-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Am Kurs von Sumitomo Realty & Development hat sich heute kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX tiefer um 0,76 %

Das Minus des Immobiliensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX notierte zuletzt bei 12.336 Punkten und verlor damit 0,76 %.

Bertrandt-Aktie verliert seit gestern 5,26 %Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Bertrandt-Aktie aussah, konnte sie heute im Tagesverlauf einen Gewinn von 5,83 % notieren. Die Bertrandt-Aktie verbuchte heute im Vergleich zum… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten