MenüMenü

PATRIZIA Imm. Aktie

Patrizia-Immobilien-Aktie verliert im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Der Wert von Patrizia Immobilien bewegte sich aufwärts und war heute in der Lage aufs Neue Gewinne verbuchen. Verglichen mit dem Schlusskurs des Vortages von 21,60 € kann sich das Papier des Immobilienunternehmens um 0,55 € auf 22,15 € (Stand: 01.04.21, 17:35) verbessern. Heute konnte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch notieren.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
21,85 €
-0,15 €-0,69 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von Patrizia Immobilien im Bereich zwischen 21,60 € und 22,20 €. Der Immobilienmakler verzeichnete im Laufe des Handelstages ein Minus von 2,55 %. Der aktuelle Kurs zählt 22,15 € (Stand: 01.04.21, 17:35) (2,55 %).

Patrizia-Immobilien-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit 21,15 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der heutige Donnerstag war für die Immobilienbranche recht erfreulich, da im Allgemeinen der Anteil der Wertpapiere darin mit einer positiven Bilanz überwog. Einer der Wettbewerber – DIC Asset – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 1,89 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem das Papier des Maklerunternehmens heute zeitweilig auf 15,15 € gestiegen war, schloss sie bei einem Kurs von 15,06 €.

Patrizia-Immobilien-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Bei Unibail-rodamco war heute die Stimmung bei den Anlegern auch gut. Die Aktie von Unibail-rodamco legte bis zum Abend zu um 0,69 % auf 68,29 €.

SDAX höher um 1,87 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 288 Zähler höher als tags zuvor auf einem Wert von 15.735 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 1,87 %.

Hypoport-Aktie 0,40 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Hypoport aussah, musste der Finanzkonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,88 % hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten