MenüMenü
Osram Licht AG NA O.N.
58,98
-1,00-1,70 %
  • ISIN: DE000LED4000
  • WKN: LED400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

OSRAM-Licht-Aktie verliert gestern tagsüber 2,28 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für OSRAM Licht aussah, musste der Industriedienstleister im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,28 % verzeichnen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Spezialisten für Industriegüter bei einem Kurs von 59,12 €, ein Minus von 1,27 % verglichen mit dem Vortag. Die OSRAM-Licht-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 59,88 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von OSRAM Licht im Tagesverlauf bei 60,80 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 58,54 € verzeichnet. Der Spezialist für Industriegüter verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 2,28 %. Der jetzige Kurs berechnet sich auf 59,34 € (Stand: 10.04.18, 12:30) (0,37 %).

OSRAM Licht-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel das Papier von OSRAM Licht etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 59,88 € beträgt 0,54 €.

OSRAM-Licht-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die OSRAM-Licht-Aktie mit 56,28 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeittief von 23,80 € im Juli 2013 notiert der Wert des Spezialisten für Industriegüter seither annäherungsweise mit dem zweieinhalbfachen Wert.

Generell war diesen Montag der Anteil der Anteilscheine im Industriegüter und -dienstleistungssektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Jenoptik – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 1,12 % dagegen rote Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 27,94 € legte die Jenoptik-Aktie am gestrigen Börsenschluss noch 1,36 % zu und ging bei 28,32 € aus dem Tagesgeschäft.

OSRAM-Licht-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Demgegenüber legt die internationale Konkurrenz zu. Bei Schneider Electric gab es gestern Erfreuliches zu vermelden. Der Titel von Schneider Electric legte bis zum Abend zu um 0,99 % auf 69,56 €.

MDAX mit leichten Gewinnen

Der MDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,20 % mit 25.698 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten