MenüMenü
Osram Licht AG NA O.N.
58,98
-1,00-1,70 %
  • ISIN: DE000LED4000
  • WKN: LED400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

OSRAM-Licht-Aktie mit 3,77 % Plus

Die OSRAM-Licht-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Industriegüterkonzerns bei einem Kurs von 58,40 € und verzeichnete damit ein Plus von 3,77 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Am 29. März konnte die OSRAM-Licht-Aktie das 7-Tagehoch von 59,76 € erzielen.

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 58,50 €, das Tagestief ein Kurs von 57,20 €. Der Industriegüterkonzern erwirtschaftete im Laufe des Tages einen Zuwachs von 1,96 %. Der momentane Kurswert ist 58,96 € (Stand: 06.04.18, 11:59) (0,96 %).

OSRAM-Licht-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des Monats notierte die OSRAM-Licht-Aktie mit 56,28 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeittief von 23,80 € im Juli 2013 notiert der Anteilschein des Industriedienstleisters mittlerweile nahezu mit dem zweieinhalbfachen Wert.

Unterm Strich war der Donnerstag ein positiver Tag für die Anteile aus der Industriegüter und -dienstleistungsbranche. Einer der Wettbewerber – Jenoptik – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 3,77 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem das Papier des Spezialisten für Industriegüter kurzfristig auf 28,32 € gestiegen war, schloss es am Donnerstag bei einem Kurs von 28,10 €.

OSRAM-Licht-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Schneider Electric war am Donnerstag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Das Papier von Schneider Electric fiel bis zum Abend um 0,64 % auf 69,47 €.

MDAX gewinnt 2,17 %

Das Plus der Industriegüter und -dienstleistungsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX legte am Donnerstag um 546 Stellen zu und schloss bei 25.679 Punkten. Er verpasste damit sein Tageshoch um zwei Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten