MenüMenü
Osram Licht AG NA O.N.
38,05
+2,09+5,49 %
  • ISIN: DE000LED4000
  • WKN: LED400
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

OSRAM-Licht-Aktie 0,85 % schwächer

Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Spezialisten für Industriegüter bei einem Kurs von 36,13 €, ein Verlust von 0,85 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 36,44 € und stammt vom 14. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 35,61 € vom 11. September.

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von OSRAM Licht auf einen Kurs von 36,60 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 35,85 €. Die OSRAM-Licht-Aktie zeigte intraday so gut wie keine Bewegung und verharrte beim Kurswert von 36,13 €. Der derzeitige Kurswert ist 38,20 € (Stand: 18.09.18, 13:52) (5,73 %).

OSRAM-Licht-Aktie im September

Diesen Monat fiel der Titel von OSRAM Licht etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 38,51 € beträgt 0,31 €. Seit Jahresanfang hat sich die OSRAM-Licht-Aktie etwas verbessert. Im Juli notierte das Papier mit 32,12 €. Seit dem Allzeittief von 23,80 € im Juli 2013 hat der Anteilschein des Industriedienstleisters mittlerweile sogar 60,50 % an Wert gewonnen.

Fresenius-Aktie abwärts um 1,26 %Die Fresenius-Aktie sank weiterhin und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 62,80 €, ein Verlust von… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel kann man ausmachen, dass der Montag für den Industriegüter und -dienstleistungssektor unterm Strich ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Rational – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 1,08 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 657 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsschluss halten.

OSRAM-Licht-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz kann sich dagegen freuen. Bei Schneider Electric war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Schneider Electric stieg bis zum Abend um 0,50 % auf 68,82 €.

MDAX leicht im Minus

Der MDAX verlor am Montag 57 Punkte und schloss bei einem Stand von 26.279 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um 69 Zähler.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten