MenüMenü
Nordex SE O.N.
8,42
+0,08+0,97 %
  • ISIN: DE000A0D6554
  • WKN: A0D655
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Nordex-Aktie sinkt nach wie vor

Die Nordex-Aktie fiel nach wie vor und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verbuchen. Die Aktie des Energieversorgers notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 8,36 €, ein Verlust von 1,81 % im Verhältnis zum Vortag. Am 13. August konnte die Nordex-Aktie das 7-Tagehoch von 8,86 € erzielen.

Den Tageshöchstwert erzielte die Aktie von Nordex mit einem Kurs von 8,54 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 8,31 € verzeichnet. Die Nordex-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 4,22 %. Ihr momentaner Preis liegt bei 8,35 € (Stand: 17.08.18, 17:35) (-0,12 %).

Seit Jahresbeginn hat sich die Nordex-Aktie etwas verbessert. Im März notierte das Wertpapier mit 7,07 €. Der Wert des Energieversorgers hat seit dem Allzeithoch von 108 € im Juli 2001 inzwischen allerdings 92,26 % an Wert verloren.

Vonovia-Aktie praktisch ohne BewegungDie Vonovia-Aktie ging am Mittwoch schließlich mit dem Kurs von 42,50 € über die Ziellinie und blieb damit an und für sich unverändert im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Titel lässt sich zusammenfassen, dass der Donnerstag für die Energiebranche im großen Ganzen ein glücklicher Tag war. Einer der Konkurrenten – SMA Solar Technology – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 3,38 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von SMA Solar Technology schloss am Donnerstag bei einem Kurs von 29,94 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 29,12 € abgefallen war.

Nordex-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz kann sich allerdings freuen. Bei Iberdrola gab es gestern Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Iberdrola gewann bis zum Abend 0,39 % auf 6,50 €.

TecDAX höher um 1,59 %

Das Plus der Energiebranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX verfehlte am Donnerstag zwar seinen Tageshöchststand von 2.897 Punkten. Am Schluss schloss der TecDAX bei 2.888 Zählern und damit höher um 45 Punkte als am Vortag.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


August Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten