MenüMenü
Nordex SE O.N.
9,19
+0,04+0,39 %
  • ISIN: DE000A0D6554
  • WKN: A0D655
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Nordex-Aktie nach unten um 0,65 %

Die Nordex-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Die Aktie des Energieversorgers notierte zum Handelsschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 9,18 €, ein Minus von 0,65 % bezogen auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 9,31 € und ist vom 18. September. Das 7-Tagetief, welches am 17. September verbucht wurde, liegt bei 9,03 €.

Das Tageshoch markierte der Kurs von 9,29 €, das Tagestief ein Kurs von 9,08 €. Der Anteilschein bewegte sich im Laufe des Tages um 2,50 %. Der momentane Kurswert liegt bei 9,19 € (Stand: 21.09.18, 17:35) (0,09 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich das Wertpapier deutlich verbessert. Im März notierte die Nordex-Aktie mit 7,07 €. Seit dem Allzeithoch von 108 € im Juli 2001 hat der Anteilschein des Energiekonzerns in der Zwischenzeit allerdings 91,49 % an Wert verloren.

Hypoport-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 0,51 %Zum Börsenende notierte das Wertpapier des Finanzdienstleistungsunternehmens bei einem Kurs von 195,60 € (Stand: 20.09.18, 17:35), ein Minus von 0,31 % verglichen mit dem gestrigen Schlusswert. Die Hypoport-Aktie konnte heute das Hoch… › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Titel kann man sagen, dass der Donnerstag für die Energiebranche in der Summe ein erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – SMA Solar Technology – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,78 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die SMA-Solar-Technology-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 29,66 €. Sie schloss somit 0,40 % tiefer als ihr Tageshoch von 29,78 €.

Nordex-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Southern Company gab es am Donnerstag keinen Anlass zur Freude. Der Wert von Southern Company sank bis zum Abend um 1,80 % auf 36,38 €.

TecDAX minus 1,47 %

Während der Energiesektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der TecDAX verglichen mit dem Vortag tiefer ab. Der TecDAX schloss 1,47 % schwächer im Vergleich zum Vortag bei 2.824 Punkten. Immerhin konnte er damit sein Tagestief von 2.810 Zählern toppen.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten