MenüMenü

Nordex Aktie

Nordex-Aktie 0,41 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Nordex-Aktie aussah, konnte das Papier im Laufe des gestrigen Handelstages am Ende einen Gewinn von 0,73 % notieren. Die Aktie des Energiekonzerns notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 8,28 €, ein Verlust von 0,41 % relativ zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 8,83 € und stammt vom 3. Dezember, das 7-Tagetief entsprechend bei 8,28 € vom 6. Dezember.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
8,70 €
-0,07 €-0,76 %
  • ISIN: DE000A0D6554
  • WKN: A0D655
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 8,41 €, das Tagestief ein Kurs von 8,02 €. Das Papier bewegte sich im Tagesverlauf um 5,83 %. Der jetzige Wert ist 8,30 € (Stand: 07.12.18, 17:35) (0,19 %).

Nordex-Aktie im Dezember

Auf Monatssicht fällt das Papier von Nordex deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 8,83 € ist um 6,00 % spürbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich die Aktie deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Nordex-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 11,39 €. Seit dem Allzeithoch von 108 € im Juli 2001 hat der Titel des Energieversorgers in der Zwischenzeit allerdings 92,31 % an Wert verloren.

Unterm Strich überwog diesen Freitag im Energiesektor der Anteil der Werte mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – De000unse018 – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 1,57 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie das Tagestief von 22,49 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss am Donnerstag nicht mehr verbessern.

Xing-Aktie: Satte KursgewinneDer Anteilschein von Xing konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Online-Händlers bei einem Kurs von 245 €, ein Plus von 7,46 % verglichen mit… › mehr lesen

Nordex-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz verliert ebenfalls. Bei Dominion Resources gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Dominion Resources verlor bis zum Abend 1,07 % auf 65,45 €.

TecDAX minus 2,69 %

Das Minus des Energiesektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX beendete den Handel im Endeffekt 2,69 % tiefer als tags zuvor auf 2.505 Punkte. Das erreichte Tagestief von 2.496 Zählern konnte er damit immerhin um acht Einheiten toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten