MenüMenü

Nordex Aktie

Nordex-Aktie 0,35 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Nordex aussah, musste der Energiekonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,35 % hinnehmen. Zum TecDAX-Ende am Mittwoch notierte die Aktie des Energieversorgers mit einem Kurs von 14,29 €, ein Verlust von 0,35 % im Verhältnis zum Vortag. Vorgestern konnte die Nordex-Aktie den Wochenhöchstkurs von 14,34 € erreichen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
14,25 €
0,06 €0,42 %
  • ISIN: DE000A0D6554
  • WKN: A0D655
Chart

Im Tagesverlauf schwankte das Papier von Nordex am Mittwoch im Bereich zwischen 14 € und 14,50 €. Der Energieversorger erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,35 % und notiert aktuell bei 14,28 € (Stand: 11.07.19, 17:35) (-0,07 %).

Nordex-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Nordex deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 14,64 € ist um 2,46 % sichtlich größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im April notierte die Nordex-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 15,46 €. Der Anteilschein des Energieversorgers hat seit dem Allzeithoch von 108 € im Juli 2001 in der Zwischenzeit allerdings 86,78 % an Wert verloren.

Europa hat gewählt – so reagieren die Märkte!Die Europawahl vom Wochenende hat vor allem eines gezeigt: Die jungen Leute in Deutschland, in der Altersgruppe bis 29 Jahre, haben tatsächlich ihre Zukunft in die eigenen Wählerhände genommen, um den etablierten Parteien wie CDU/ CSU und vor allem der SPD den „grünen Finger“ zu zeigen. › mehr lesen

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Werte kann man sagen, dass der Mittwoch für die Energiebranche auf einen Nenner gebracht ein schlechter Tag war. Einer der Konkurrenten – Capital Stage – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,43 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Capital-Stage-Aktie hat sich gestern bis zum Handelsschluss nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 7,10 € gehalten.

TecDAX leicht im Plus

Der TecDAX beendete den Handel schließlich auf 2.903 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 2.922 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 19 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten