MenüMenü
Nemetschek SE O.N.
97,35
-0,20-0,21 %
  • ISIN: DE0006452907
  • WKN: 645290
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Nemetschek-Aktie sinkt 1,50 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Nemetschek aussah, musste der Software-Konzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,45 % einräumen. Die Aktie des Software-Unternehmens notierte zum Börsenschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 95,45 €, ein Minus von 1,50 % relativ zum Vortag. Vor zwei Tagen konnte die Nemetschek-Aktie ihren Wochenhöchstwert von 96,90 € (Schlusskursbasis) erreichen.

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Nemetschek im Verlauf des Tages bei 97,05 €. Das Tagestief wurde bei 94,70 € notiert. Der Software-Spezialist verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,45 %. Der aktuelle Wert zählt 95,85 € (Stand: 13.04.18, 17:35) (0,42 %).

Nemetschek-Aktie im April

Im April fiel der Anteilschein von Nemetschek etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 96,90 € beträgt 1,05 €.

Nemetschek-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des Monats notierte die Nemetschek-Aktie mit 96,90 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. In der Summe war der Donnerstag ein erfreulicher Tag für die Papiere aus dem Software-Sektor. Einer der Wettbewerber – RIB Software – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,46 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie des Software-Unternehmens zwischenzeitlich auf 19,90 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 19,71 €.

Nemetschek-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei Citrix Systems gab es gestern Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Citrix Systems gewann bis zum Abend 1,37 % auf 76,44 €.

TecDAX legt zu um 1,73 %

Das Plus der Software-Branche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss mit einem Plus von 1,73 % bei 2.607 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten