MenüMenü

Nemetschek-Aktie: Deutliche Kursgewinne

Nemetschek-Aktie: Deutliche Kursgewinne
von Investor Verlag

Für die Nemetschek-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Software-Konzerns bei einem Kurs von 111,70 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,90 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 125,10 € und stammt vom 5. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 10. Oktober verbucht wurde, liegt bei 110,70 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bulle-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
119,10 €
4,20 €3,53 %
  • ISIN: DE0006452907
  • WKN: 645290
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich der Anteilschein von Nemetschek am Donnerstag im Bereich zwischen 104,10 € und 114,50 €. Die Teilhaber der Nemetschek-Aktien hatten Grund zur Freude. Ihre Anteilscheine schrieben im gestrigen Tagesverlauf ein deutliches Plus von 5,88 %. Der aktuelle Wert liegt bei 115,10 € (Stand: 12.10.18, 17:35) (3,04 %).

Nemetschek-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Nemetschek-Aktie noch mit 153,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. In der Summe kann man sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für die Software-Branche war. Der verlierende Anteil der Aktien hatte überwogen. Nachdem die Aktie von De000a2gs401 zwischendurch auf 34,91 € abgefallen war, erreichte sie am Donnerstag einen Schlussstand von 35,86 €.

Klöckner-&-Co-Aktie verliert im TagesverlaufDer Wert des Stahlkonzerns notierte letztendlich bei einem Kurs von 9,11 € (Stand: 15.10.18, 17:35), ein Verlust von 0,65 % relativ zum Schlusskurs vom letzten Handelstag. Am 8. Oktober konnte die Klöckner-&-Co-Aktie… › mehr lesen

Nemetschek-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Autodesk war am Donnerstag die Stimmung auch etwas betrübt. Das Wertpapier von Autodesk sank bis zum Abend um 1,88 % auf 112,62 €.

TecDAX verliert 0,26 %

Das Minus der Software-Branche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,26 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX verlor am Donnerstag 0,26 % und schloss bei einem Stand von 2.547 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 2.494 Zählern erreicht, womit es um 52 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten