MenüMenü

Nemetschek-Aktie 4,32 % schwächer

Nemetschek-Aktie 4,32 % schwächer
von Investor Verlag

Die Nemetschek-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Montag wieder Verluste machen. Die Aktie des Software-Spezialisten notierte zum Handelsschluss am Montag bei einem Kurs von 119,70 €, ein Minus von 4,32 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 133,50 € und ist vom 2. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 119,70 € vom 8. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienwissen-700x350.jpeg
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
125,20 €
4,70 €3,75 %
  • ISIN: DE0006452907
  • WKN: 645290
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich der Anteilschein von Nemetschek am Montag im Bereich zwischen 119,40 € und 125,20 €. Der Software-Konzern verbuchte tagsüber einen Verlust von 4,24 %. Der jetzige Preis liegt bei 120,10 € (Stand: 09.10.18, 17:35) (0,33 %).

Nemetschek-Aktie seit Jahresanfang

Mitte des letzten Monats notierte die Nemetschek-Aktie noch mit 153,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Wertpapiere kann man zusammenfassen, dass der Montag für den Software-Sektor generell ein schlechter Tag war. Einer der Konkurrenten – SAP – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 2,09 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie des Software-Spezialisten zeitweise auf 104,24 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 102,04 €.

Drägerwerk-Aktie verliert noch immerDie Drägerwerk-Aktie fiel nach wie vor und musste am Montag wieder Verluste verbuchen. Zum Börsenende am Montag notierte das Papier des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 47,90 €, ein Minus von… › mehr lesen

Nemetschek-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken. Die Intuit-Aktie verlor ebenfalls 1,95 %.

TecDAX minus 3,61 %

Das Minus des Software-Sektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 3,61 % schwächer aus dem Handel. Mit einem Minus von 98 Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.646 Zählern.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten