MenüMenü
Nemetschek SE O.N.
148,60
-5,20-3,50 %
  • ISIN: DE0006452907
  • WKN: 645290
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Nemetschek-Aktie: 3,37 % nach oben

Die Nemetschek-Aktie bewegte sich nach oben und konnte aufs Neue Gewinne machen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Software-Spezialisten bei einem Kurs von 153,40 € und verzeichnete damit ein Plus von 3,37 % relativ zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 153,40 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 12. September erreicht wurde, zählt 145,90 €.

Das Tageshoch markierte der Kurs von 154,80 €, das Tagestief ein Kurs von 147,60 €. Der Software-Konzern erreichte im Verlauf des Tages einen Zuwachs von 2,88 %. Der jetzige Preis liegt bei 146,20 € (Stand: 19.09.18, 17:35) (-4,69 %).

Nemetschek-Aktie im September

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Nemetschek deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 153,40 € ist um 4,69 % sichtlich größer geworden.

RIB-Software-Aktie stagniertDie Aktie des Software-Konzerns zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 19,64 €. Sie notierte bei Handelsschluss mit 19,65 €. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 19,86 € und stammt vom 11.… › mehr lesen

Nemetschek-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des Monats notierte die Nemetschek-Aktie mit 153,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Insgesamt war diesen Dienstag das Verhältnis der Aktien im Software-Sektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – De000a2gs401 – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 40,52 € erzielte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Börsenende halten.

Nemetschek-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Symantec gab es am Dienstag Anlass zur Freude. Der Titel von Symantec stieg bis zum Abend um 3,81 % auf 17,62 €.

TecDAX etwas höher

Der TecDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,12 % mit 2.907 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten