MenüMenü

Nemetschek Aktie

Nemetschek-Aktie 2,32 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Nemetschek aussah, musste der Software-Spezialist im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 2,39 % hinnehmen. Die Aktie des Software-Spezialisten notierte zum Börsenende am Mittwoch bei einem Kurs von 65,25 €, ein Minus von 2,32 % in Bezug auf den Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 68 € und stammt vom 6. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 64,25 € vom 7. Februar.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
66,60 €
-0,65 €-0,98 %
  • ISIN: DE0006452907
  • WKN: 645290
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich die Aktie von Nemetschek am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 64,70 € und 67 €. Das Software-Unternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 2,39 % und notiert jetzt bei 66,70 € (Stand: 13.02.20, 17:35) (2,22 %).

Nemetschek-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Nemetschek geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 68 € ist um 1,91 % größer geworden.

Nemetschek-Aktie seit Anfang des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die Nemetschek-Aktie mit 68,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Mittwoch war für den Software-Sektor recht erfreulich. Generell überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Entwicklung. Verglichen mit dem Höchstwert von 20,96 € verlor die RIB-Software-Aktie am gestrigen Handelsschluss noch 1,62 % und ging bei 20,62 € aus dem Tagesgeschäft.

Kaum Veränderung bei Fresenius-AktieDie Aktie des Pharmakonzerns zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 48,60 €. Sie notierte bei Handelsschluss mit 48,60 €. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 49,16 € und ist vom 11.… › mehr lesen

Nemetschek-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz schreibt hingegen schwarze Zahlen. Bei Akamai gab es am Mittwoch guten Grund zum Feiern. Der Titel von Akamai gewann bis zum Abend 1,57 % auf 89,29 €.

TecDAX höher um 0,59 %

Das Plus des Software-Sektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Mit einem Plus von 19 Zählern schloss der TecDAX auf einem Wert von 3.270 Punkten. Das ist ein Gewinn von 0,59 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten