MenüMenü

Nemetschek Aktie

Nemetschek-Aktie: 1,06 % nach oben
von Investor Verlag

Die Aktie von Nemetschek bewegte sich nach oben und konnte am vorherigen Geschäftstag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Freitag wurde die Aktie des Software-Spezialisten bei einem Kurs von 152,30 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,06 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 153,10 € und ist vom 8. April, das 7-Tagetief entsprechend bei 149,50 € vom 9. April.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
149,60 €
-3,00 €-2,01 %
  • ISIN: DE0006452907
  • WKN: 645290
Chart

Im Laufe des Tages schwankte die Nemetschek-Aktie am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 150,60 € und 153 €. Der Wert oszillierte im Tagesverlauf um 2,36 %. Der aktuelle Kurswert liegt bei 153,10 € (Stand: 15.04.19, 17:35) (0,52 %).

Nemetschek-Aktie in diesem Monat

Im April fiel die Aktie von Nemetschek etwas ab. Der Abstand zu ihrem Monatshoch von 154 € beträgt 0,90 €.

Nemetschek-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Nemetschek-Aktie mit 154 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Auf einen Nenner gebracht war der Freitag ein schlechter Tag für die Aktien aus dem Software-Sektor. Die Konkurrenz – De000a2gs401 – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 1,10 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die De000a2gs401-Aktie notierte zum Handelsschluss am vorangegangenen Handelstag mit 30,56 €. Das Papier legte damit noch 0,20 % zu, nachdem es zeitweilig auf 30,50 € abgefallen war.

Kupferpreis: nächste Richtung nach obenDer Kupferpreis befindet sich derzeit auf Richtungssuche. Dabei weist die fundamentale Ausgangslage auf das Erfordernis höherer Preise hin. Warum, erläutere ich Ihnen heute. › mehr lesen

Nemetschek-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Symantec war am vorherigen Handelstag die Stimmung auch etwas betrübt. Das Papier von Symantec fiel bis zum Abend um 0,44 % auf 21,05 €.

TecDAX legt zu um 0,69 %

Das Minus der Software-Branche hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss am Freitag bei 2.760 Punkten und verfehlte damit sein Tageshoch von 2.761 Zählern.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten