MenüMenü

Munich-Re-Aktie mit Verlusten von 2,85 %

Munich-Re-Aktie mit Verlusten von 2,85 %
von Investor Verlag

Die Munich-Re-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste hinnehmen. Zum DAX-Ende am Donnerstag notierte das Papier des Versicherungsunternehmens mit einem Kurs von 183,75 €, ein Verlust von 2,85 % verglichen mit dem Vortag. Am 5. Oktober konnte die Munich-Re-Aktie das 7-Tagehoch von 194,15 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktiendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
181,65 €
-1,50 €-0,83 %
  • ISIN: DE0008430026
  • WKN: 843002
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 187,25 €, das Tagestief ein Kurs von 183,75 €. Der Versicherer verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,26 %. Der momentane Kurs berechnet sich auf 184,80 € (Stand: 12.10.18, 09:43) (0,57 %).

Munich-Re-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Munich Re deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 194,15 € ist um 4,82 % merklich größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Titel nicht wesentlich verbessert. Im Mai notierte die Munich-Re-Aktie mit 176,30 €. Seit dem Allzeithoch von 391 € im November 2000 hat sich der Wert des Versicherungsspezialisten mittlerweile mehr als halbiert.

Auf einen Nenner gebracht war am Donnerstag der Anteil der Titel in der Versicherungsbranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – Allianz – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 3,38 % ebenfalls rote Zahlen. Die Allianz-Aktie notierte zum Handelsende am Donnerstag mit 182,28 €. Das Papier verlor somit noch 1,99 %, nachdem es zeitweilig auf 185,98 € gestiegen war.

Kaum Veränderung bei BMW-AktieDie Aktie des Kraftfahrzeugproduzenten zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (74,49 €). Sie notierte bei Börsenende mit 74,49 €. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 76,39 €… › mehr lesen

Munich-Re-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Bei Prudential Financial gab es am Donnerstag rote Zahlen. Der Wert von Prudential Financial sank bis zum Abend um 5,62 % auf 83,51 €.

DAX tiefer um 1,48 %

Das Minus des Versicherungssektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 1,48 % schwächer aus dem Handel. Der DAX verlor am Donnerstag 1,48 % und schloss bei einem Stand von 11.539 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 20 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten