MenüMenü

Münchener Rück Aktie

Munich-Re-Aktie leicht höher im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Munich-Re-Aktie aussah, konnte sie im Laufe des gestrigen Handelstages zuletzt einen Gewinn von 0,13 % verzeichnen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Versicherers bei einem Kurs von 237,30 €, ein Minus von 0,34 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 242,80 € und wurde am 30. Dezember erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 237,30 € und gestern notiert.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
236,10 €
-1,20 €-0,51 %
  • ISIN: DE0008430026
  • WKN: 843002
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte die Aktie von Munich Re gestern im Bereich zwischen 236,30 € und 242,20 €. Der Versicherer erwirtschaftete tagsüber einen kleinen Gewinn von 0,13 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 242,40 € (Stand: 06.01.21, 11:50) (2,15 %).

Munich-Re-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Munich-Re-Aktie mit 237,30 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Anteilscheine kann man zusammenfassen, dass der Dienstag für den Versicherungssektor im großen Ganzen ein unglücklicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Allianz – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 1,03 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie der Allianz schloss am Dienstag bei einem Kurs von 196,58 €, nachdem sie zeitweilig auf 195,12 € abgefallen war.

DAX minus 0,55 %

Das Minus des Versicherungssektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,55 % tiefer aus dem Handel. Der DAX verlor gestern 0,55 % und schloss bei einem Stand von 13.651 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 13.566 Zählern erreicht, womit es um 84 Einheiten noch übertroffen wurde.

Daimler-Aktie verliert 2,68 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Daimler aussah, musste der Kraftfahrzeugproduzent im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,56 % verbuchen. Die Aktie des Automobilherstellers notierte zum Handelsschluss… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten