MenüMenü
Münchener Rück AG
195,00
+1,10+0,56 %
  • ISIN: DE0008430026
  • WKN: 843002
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Munich-Re-Aktie legt im Tagesverlauf etwas zu

Für die Munich-Re-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Versicherungsunternehmens bei einem Kurs von 192,20 €, ein Plus von 0,44 % verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Munich-Re-Aktie ähnliche Werte und stellte das Wochenhoch am Dienstag mit 193,45 €.

Im Verlauf des Tages stieg die Aktie von Munich Re auf einen Kurs von 192,80 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 191,55 €. Der Versicherungskonzern erwirtschaftete im Laufe des Tages einen schwachen Gewinn von 0,10 %. Der momentane Kurs liegt bei 193,45 € (Stand: 17.04.18, 10:54) (0,65 %).

Munich-Re-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich notiert die Aktie von Munich Re mit starken Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 194,20 € am 10. April erreicht worden war.

Munich-Re-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Munich-Re-Aktie mit 194,20 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 391 € im November 2000 hat sich der Wert des Versicherungsunternehmens seither mehr als halbiert.

In der Summe lässt sich zusammenfassen, dass der Montag ein guter Handelstag für den Versicherungssektor war. Der Gewinne machende Anteil der Papiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Allianz – hielt bei Handelsschluss dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie gestern das Tagestief von 189,18 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

Munich-Re-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei United Health gab es am Montag ebenso Grund zum Feiern. Der Titel von United Health stieg bis zum Abend um 4,35 % auf 185,45 €.

DAX tiefer um 0,41 %

Während der Versicherungssektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der DAX schloss 0,41 % schwächer im Vergleich zum Vortag bei 12.391 Punkten. Immerhin konnte er damit seinen Tagestiefststand von 12.375 Zählern toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten