MenüMenü

Morphosys-Aktie stärker um 1,90 %

Morphosys-Aktie stärker um 1,90 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Morphosys konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 80,35 €, ein Plus von 1,90 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 85,75 € und stammt vom 5. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 10. Oktober erzielt wurde, liegt bei 78,85 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-2-700x350.jpg
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
80,35 €
-3,65 €-4,54 %
  • ISIN: DE0006632003
  • WKN: 663200
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 82,30 €, das Tagestief ein Kurs von 77 €. Der Biotechnologiekonzern erwirtschaftete im Tagesverlauf einen Gewinn von 4,01 %. Der jetzige Preis ist 81,45 € (Stand: 12.10.18, 17:35) (1,37 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich die Morphosys-Aktie etwas verbessert. Im Februar notierte das Papier mit 72,05 €. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel lässt sich ausmachen, dass der Donnerstag für den Biotechnologiesektor im großen Ganzen ein schlechter Tag war. Einer der Konkurrenten – Evotec – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 0,95 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von Evotec schloss am Donnerstag bei einem Kurs von 15,62 €, nachdem sie vorläufig auf 15,92 € gestiegen war.

Drillisch-Aktie mit Verlusten von 2,15 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Drillisch aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 2,10 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie… › mehr lesen

Morphosys-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die Kurse der internationalen Konkurrenz dagegen sinken. Bei Amgen gab es gestern keinen Grund zum Feiern. Die Aktie von Amgen fiel bis zum Abend um 4,11 % auf 166,99 €.

TecDAX minus 0,26 %

Das Minus des Biotechnologiesektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,26 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX beendete den Handel zum Ende um sechs Punkte tiefer verglichen mit dem Vortag auf 2.547 Punkte. Das erreichte Tagestief von 2.494 Zählern konnte er damit allerdings um 52 Einheiten überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten