MenüMenü

Morphosys-Aktie nach wie vor im Minus

Morphosys-Aktie nach wie vor im Minus
von Investor Verlag

Die Morphosys-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Dienstag wieder Verluste hinnehmen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie bei einem Kurs von 81,90 €, ein Minus von 1,80 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 92,15 € und wurde am 2. Oktober erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 81,90 € und gestern verbucht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienkurs-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
81,20 €
0,20 €0,25 %
  • ISIN: DE0006632003
  • WKN: 663200
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Aktie von Morphosys am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 80,60 € und 83,60 €. Der Biotechnologiekonzern schrieb im Tagesverlauf ein Minus von 1,44 %. Der aktuelle Kurs ist 78,85 € (Stand: 10.10.18, 17:35) (-3,72 %).

Auf Jahressicht hat sich die Morphosys-Aktie etwas verbessert. Im Februar notierte der Anteilschein mit 72,05 €. Für den Biotechnologiesektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorigen Geschäftstag recht ausgeglichen. Die Konkurrenz – Evotec – befand sich bei Handelsschluss dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 1,05 % stärker bei 16,77 €. Die Evotec-Aktie notierte zum Handelsende am Dienstag mit 16,77 €. Sie schloss somit 1,03 % tiefer als ihr Höchstwert von 16,94 €.

Ordentliche Kursgewinne bei Evotec-AktieDas Papier von Evotec befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorangegangenen Handelstag erneut Gewinne einnehmen. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 15,62 € konnte sich das Papier des… › mehr lesen

Morphosys-Aktie aus internationaler Sicht

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Biogen gab es gestern Anlass zur Freude. Der Titel von Biogen stieg bis zum Abend um 0,34 % auf 298,44 €.

TecDAX legt zu um 0,81 %

Während der Biotechnologiesektor stagniert, kann der TecDAX zulegen. Der TecDAX beendete den Handel letztendlich 0,81 % höher verglichen mit dem Vortag auf 2.667 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 2.671 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um drei Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten