MenüMenü

MorphoSys Aktie

Morphosys-Aktie höher um 3,21 %
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Die Morphosys-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Biotechnologiekonzerns bei einem Kurs von 109,30 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 3,21 % verglichen mit dem Vortag. Vorgestern konnte die Morphosys-Aktie den Wochenhöchstwert von 109,30 € erreichen.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
99,35 €
2,35 €2,37 %
  • ISIN: DE0006632003
  • WKN: 663200
Chart

Im Laufe des Tages schwankte die Aktie von Morphosys gestern im Bereich zwischen 107 € und 109,80 €. Der Biotechnologiekonzern erzielte im Verlauf des Tages einen Gewinn von 2,15 %. Der jetzige Kurs ist 106,20 € (Stand: 09.11.18, 17:35) (-2,84 %).

Morphosys-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Morphosys deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 109,30 € ist um 2,84 % sichtbar größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Juli notierte die Morphosys-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 122 €.

Unterm Strich überwog diesen Freitag im Biotechnologiesektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Entwicklung. Die Konkurrenz – Evotec – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 2,09 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie von Evotec am gestrigen Handelstag zeitweilig auf 18,86 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 18,98 €.

HELLA-Aktie mit leichten VerlustenIm Vergleich zum Vortageskurs von 40,32 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenschluss mit 40,26 €. Ein minimaler Verlust von 0,15 %. Vorgestern konnte die HELLA-Aktie ihren Wochenhöchstwert von… › mehr lesen

Morphosys-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Biogen gab es gestern keinen Grund zum Feiern. Der Titel von Biogen sank bis zum Abend um 0,95 % auf 285,93 €.

TecDAX verliert 0,61 %

Das Minus des Biotechnologiesektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX beendete den Handel am Schluss um 16 Punkte tiefer im Vergleich zum Vortag auf 2.670 Punkte. Das erreichte Tagestief von 2.662 Zählern konnte er damit immerhin um acht Einheiten toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten