MenüMenü

MorphoSys Aktie

Morphosys-Aktie freitags tiefer um 1,83 %
von Investor Verlag

Die Morphosys-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorigen Börsentag wieder Verluste verzeichnen. Zum TecDAX-Ende am Freitag notierte die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie mit einem Kurs von 101,70 €, ein Verlust von 1,83 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 105,45 € und ist vom 31. August. Das 7-Tagetief, welches am 4. September erzielt wurde, liegt bei 101,70 €.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
111,70 €
-4,60 €-4,12 %
  • ISIN: DE0006632003
  • WKN: 663200
Chart

Intraday schwankte das Papier von Morphosys am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 101,10 € und 104,60 €. Der Biotechnologiekonzern verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,74 % und notiert momentan bei 106,55 € (Stand: 07.09.20, 17:35) (4,77 %).

Seit dem ersten Januar hat sich der Anteilschein deutlich verbessert. Im März notierte die Morphosys-Aktie mit 70,20 €. In der Summe war am Freitag das Verhältnis der Papiere im Biotechnologiesektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Evotec – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 3,45 % ebenfalls rote Zahlen. Die Evotec-Aktie notierte am vorangegangenen Handelsende mit 21,56 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 21,47 € um 0,42 %.

Morphosys-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Bei Biogen gab es am vorangegangenen Handelstag keinen Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Biogen verlor bis zum Abend 0,49 % auf 232,20 €.

TecDAX verliert 1,90 %

Das Minus des Biotechnologiesektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX schloss 1,90 % schwächer bei 2.984 Punkten.

K+S-Aktie deutlich im MinusNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffkonzern im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,90 % hinnehmen. Zum MDAX-Ende am Freitag notierte… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten