MenüMenü

MorphoSys Aktie

Morphosys-Aktie 3,29 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Morphosys aussah, musste das Biotechnologieunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,62 % hinnehmen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte das Papier des Biotechnologieunternehmens mit einem Kurs von 95,40 €, ein Minus von 3,29 % im Verhältnis zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 103,70 € und stammt vom 3. Dezember. Das 7-Tagetief, welches am 6. Dezember notiert wurde, liegt bei 95,40 €.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
96,50 €
-2,45 €-2,54 %
  • ISIN: DE0006632003
  • WKN: 663200
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 97,10 €, das Tagestief ein Kurs von 95,05 €. Die Morphosys-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 7,08 %. Ihr derzeitiger Wert liegt bei 98,25 € (Stand: 07.12.18, 17:35) (2,99 %).

Morphosys-Aktie im Dezember

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Morphosys deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 103,70 € ist um 5,26 % sichtbar größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Juli notierte die Morphosys-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 122 €.

Im Allgemeinen war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Titel aus dem Biotechnologiesektor. Einer der Wettbewerber – Evotec – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 4,91 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie des Biotechnologiekonzerns vorläufig auf 18,51 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 18,39 €.

Sartorius-Aktie: 0,25 % tagsüber weitere VerlusteDas Papier von Sartorius konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 115,60 € konnte sich das Papier des Pharmakonzerns am Donnerstag schließlich um 2,25 % auf… › mehr lesen

Morphosys-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Gilead Silence gab es am Donnerstag keinen Grund zum Feiern. Der Anteilschein von Gilead Silence sank bis zum Abend um 0,49 % auf 61,30 €.

TecDAX minus 2,69 %

Das Minus des Biotechnologiesektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 2,69 % schwächer aus dem Handel. Der TecDAX verlor am Donnerstag 2,69 % und schloss bei einem Stand von 2.505 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um acht Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten