MenüMenü
E.ON SE
8,90
+0,04+0,43 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Minimale Gewinne bei E.ON-Aktie

Nach ihrer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von E.ON am vorherigen Geschäftstag keine nennenswerten Gewinne machen. Die Aktie des Energieversorgers zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (8,99 €). Sie notierte bei Börsenende mit 8,99 €. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erreichen.

Im Verlauf des Tages bewegte sich die E.ON-Aktie am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 8,96 € und 9,04 €. Der Energieversorger erreichte im Tagesverlauf einen kleinen Zuwachs von 0,22 %. Der derzeitige Preis liegt bei 9,00 € (Stand: 16.04.18, 17:35) (0,12 %).

E.ON-Aktie im April

Diesen Monat notiert die E.ON-Aktie minimal unter ihrem Monatsbestkurs. Der Unterschied zum Monatshoch von 9,06 € ist nur unwesentlich größer geworden.

E.ON-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die E.ON-Aktie mit 9,25 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Anteilschein des Energiekonzerns hat seit dem Allzeittief von 4,91 € im August 1991 in der Zwischenzeit sogar 83,28 % an Wert gewonnen.

Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 20,56 € legte die RWE-Aktie am vorangegangenen Börsenschluss noch 1,41 % zu und ging bei 20,85 € aus dem Handel.

E.ON-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei Duke Energy gab es am vorigen Handelstag Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,62 % auf 61,66 €.

DAX ohne Veränderung

Zum Handelsende erreichte der DAX 12.442 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Bewegung gezeigt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten