MenüMenü
Commerzbank AG
10,73
-0,11-1,03 %
  • ISIN: DE000CBK1001
  • WKN: CBK100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Minimale Gewinne bei Commerzbank-Aktie

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Commerzbank-Aktie aussah, konnte das Papier gestern am Ende einen Gewinn von 0,15 % einnehmen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 10,75 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 10,74 €. Ein minimaler Verlust von 0,13 %. Am 10. April konnte die Commerzbank-Aktie das 7-Tagehoch von 10,94 € erzielen.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 10,83 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 10,68 € verzeichnet. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 1,59 %. Ihr derzeitiger Wert ist 10,85 € (Stand: 17.04.18, 10:23) (1,10 %).

Commerzbank-Aktie in diesem Monat

Im April fiel die Aktie der Commerzbank etwas ab. Die Differenz zu ihrem Monatshoch von 10,94 € beträgt 0,09 €.

Commerzbank-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Commerzbank-Aktie mit 10,26 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 330,52 € im März 2000 hat der Wert des Bankhauses in der Zwischenzeit jedoch 96,72 % an Wert eingebüßt.

Im großen Ganzen war der Montag ein positiver Handelstag für die Aktien aus dem Bankensektor. Einer der Konkurrenten – Deutsche Bank – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,85 % dagegen rote Zahlen. Die Deutsche-Bank-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 11,60 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 11,56 € um 0,35 %.

DAX minus 0,41 %

Während die Bankenbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX verglichen mit dem Vortag schwächer ab. Mit einem Minus von 50 Punkten schloss der DAX auf einem Wert von 12.391 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 0,41 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten