MenüMenü

Minimale Gewinne bei Capital-Stage-Aktie

Minimale Gewinne bei Capital-Stage-Aktie
von Investor Verlag

Zum Handelsschluss wurde die Capital-Stage-Aktie auf den Kurs von 5,87 € (Stand: 09.10.18, 17:35) taxiert und blieb damit verglichen mit dem gestrigen Schlusskurs quasi unverändert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 6,02 € und wurde am 2. Oktober erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 5,87 € und gestern erzielt.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
6,05 €
0,15 €2,48 %
  • ISIN: DE0006095003
  • WKN: 609500
Chart

Intraday schwankte der Kurs der Capital-Stage-Aktie im Bereich zwischen 5,73 € und 5,92 €. Der Energieversorger machte im Tagesverlauf einen minimalen Gewinn von 0,17 % aus dem Tagesgeschäft.

Capital-Stage-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Capital Stage deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 6,02 € ist um 2,49 % greifbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Capital-Stage-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 7,09 €. Seit dem Allzeithoch von 13,34 € im Juni 1999 hat sich der Wert des Energiekonzerns in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

In der Summe war diesen Dienstag das Verhältnis der Aktien in der Energiebranche mit einer positiven Entwicklung größer. Die Konkurrenz – SMA Solar Technology – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 5,32 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 19,64 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

BMW-Aktie verliert intraday am Freitag 0,68 %Der Wert von BMW bewegte sich aufwärts und konnte am vorangegangenen Börsentag wieder Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 74,30 € konnte sich das Papier des Automobilbauers am Freitag schließlich… › mehr lesen

Capital-Stage-Aktie international verglichen

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Southern Company gab es heute guten Grund zum Feiern. Die Aktie von Southern Company legte bis zum Abend zu um 1,14 % auf 38,25 €.

SDAX verliert 0,39 %

Während der Energiesektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Vergleich zum Vortag schwächer ab. Der SDAX verlor 265 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.266 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.181 Zählern erreicht, womit es um 84 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten