MenüMenü
Ceconomy (ehemals Metro)
8,16
-0,06-0,78 %
  • ISIN: DE0007257503
  • WKN: 725750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Metro-Group-Aktie verliert weiterhin

Die Metro-Group-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste hinnehmen. Zum MDAX-Ende am Mittwoch notierte der Anteilschein des Einzelhandelsunternehmens mit einem Kurs von 8,22 €, ein Verlust von 0,46 % verglichen mit dem Vortag. Vorgestern konnte die Metro-Group-Aktie den Wochenhöchstkurs von 8,26 € erzielen.

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie der Metro Group auf einen Kurs von 8,34 €. Das Tagestief verzeichnete sie gestern bei 8,16 €. Das Einzelhandelsunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,65 %. Der momentane Kurswert beläuft sich auf 8,16 € (Stand: 14.06.18, 13:38) (-0,80 %).

Metro-Group-Aktie im Juni

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie der Metro Group deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 8,74 € ist um 6,66 % spürbar größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich die Aktie deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Metro-Group-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 13,32 €. Seit dem Allzeittief von 4,96 € im Oktober 2002 hat das Papier des Einzelhändlers in der Zwischenzeit sogar 64,38 % an Wert gewonnen.

In der Summe kann man zusammenfassen, dass der Mittwoch ein schlechter Tag für den Einzelhandelssektor war. Der Verluste machende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – De000bfb0019 – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 1,34 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem das Papier von De000bfb0019 zeitweise auf 11,24 € gestiegen war, schloss es am Mittwoch bei einem Kurs von 11,04 €.

Metro-Group-Aktie international verglichen

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Inditex gab es am Mittwoch guten Grund zum Feiern. Der Titel von Inditex stieg bis zum Abend um 2,89 % auf 29,63 €.

MDAX höher um 0,26 %

Das Minus der Einzelhandelsbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den MDAX. Dieser konnte sogar 0,26 % zulegen. Der MDAX gewann am Mittwoch 69 Punkte und schloss bei einem Stand von 26.848 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 26.978 Zählern erreicht, womit es um 129 Einheiten verfehlt wurde.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten