MenüMenü
Ceconomy (ehemals Metro)
7,53
-0,09-1,17 %
  • ISIN: DE0007257503
  • WKN: 725750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Metro-Group-Aktie fällt weiter

Die Metro-Group-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Montag wieder Verluste hinnehmen. Zum MDAX-Ende am Montag notierte der Wert des Einzelhandelsunternehmens mit einem Kurs von 8,25 €, ein Verlust von 2,11 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 8,74 € und wurde am 7. Juni erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 8,25 € und gestern erzielt.

Den Höchstwert erzielte das Papier der Metro Group intraday bei 8,47 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 8,16 € notiert. Das Einzelhandelsunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 2,25 %. Der momentane Wert berechnet sich auf 8,22 € (Stand: 12.06.18, 12:59) (-0,41 %).

Metro-Group-Aktie im Juni

Auf Monatssicht fällt das Papier der Metro Group deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 8,74 € ist um 6,00 % sichtbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Anteilschein deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Metro-Group-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 13,32 €. Seit dem Allzeittief von 4,96 € im Oktober 2002 hat das Wertpapier des Einzelhandelskonzerns in der Zwischenzeit obendrein 65,55 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Papiere kann man ausmachen, dass der Montag für den Einzelhandelssektor unterm Strich ein erfolgreicher Tag war. Die Konkurrenz – Fielmann – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,23 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 69,80 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

Metro-Group-Aktie im internationalen Vergleich

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Bed Bath & Beyond gab es gestern Anlass zur Freude. Die Aktie von Bed Bath & Beyond stieg bis zum Abend um 3,66 % auf 17,13 €.

MDAX leicht im Plus

Der MDAX schloss am Montag bei einem Stand von 26.711 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 26.827 Zählern erreicht, womit es um 115 Einheiten verfehlt wurde.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten