MenüMenü

Merck Aktie

Merck-Aktie stagniert
von Investor Verlag

Die Merck-Aktie ging am Donnerstag schließlich mit dem Kurs von 115,60 € über die Ziellinie und blieb damit gewissermaßen unverändert verglichen mit dem Vortag. Die Merck-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 115 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
126,30 €
2,30 €1,82 %
  • ISIN: DE0006599905
  • WKN: 659990
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte der Anteilschein von Merck mit einem Kurs von 120,10 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 115,45 € erreicht. Der Chemiespezialist verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 2,45 %. Der momentane Kurswert berechnet sich auf 115,30 € (Stand: 04.09.20, 17:35) (-0,26 %).

Merck-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Merck deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 118,05 € ist um 2,33 % merklich größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Merck-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 125,60 €.

Zusammenfassend war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Aktien aus der Chemiebranche. Einer der Konkurrenten – Covestro – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Covestro-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 42,23 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 42,19 € um 0,09 %.

Merck-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Asahi Kasei war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Das Papier von Asahi Kasei legte bis zum Abend zu um 1,42 % auf 7,15 €.

DAX kommt nicht vom Fleck

Der DAX gab sich vom Minus des Chemiesektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 13.057 Punkten fast unverändert.

Telefónica-Deutschland-Aktie sinkt 0,33 %Die Aktie des Telekommunikationsunternehmens notierte zum Handelsschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 2,40 €, ein Minus von 0,33 % gegenüber dem Vortag. Am 16. September hat die Telefónica-Deutschland-Aktie ein Wochenhoch von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten