MenüMenü
Merck KGaA
83,00
0,000,00 %
  • ISIN: DE0006599905
  • WKN: 659990
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Merck-Aktie: Plus 0,39 % im Tagesverlauf

Die Aktie von Merck erfreute ihre Anleger und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Chemiespezialisten bei einem Kurs von 83,34 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,36 % verglichen mit dem Vortag. Am 8. Juni konnte die Merck-Aktie das 7-Tagehoch von 84,52 € erzielen.

Im Verlauf des Tages bewegte sich das Papier von Merck gestern im Bereich zwischen 82,50 € und 83,54 €. Der Chemiespezialist erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 0,39 %. Der aktuelle Wert ist 82,54 € (Stand: 14.06.18, 10:44) (-0,96 %).

Merck-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Merck deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 88,36 € ist um 6,59 % spürbar größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich die Merck-Aktie etwas verbessert. Im März notierte der Anteilschein mit 74,80 €.

Für den Chemiesektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausbalanciert. Einer der Wettbewerber – Bayer – hielt zum Börsenende einen guten Kurs und ging schlussendlich 2,51 % höher bei 98,87 € aus dem Handel. Die Bayer-Aktie hat sich bis zum Handelsende am Mittwoch nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 98,87 € gehalten.

Merck-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Fujifilm Holdings war am Mittwoch die Stimmung auch etwas betrübt. Der Wert von Fujifilm Holdings verlor bis zum Abend 0,95 % auf 32,52 €.

DAX plus 0,38 %

Während der Chemiesektor stagniert, kann der DAX zulegen. Der DAX notierte zum Börsenschluss mit 12.890 Punkten und legte 0,38 % zu.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten