MenüMenü

Merck Aktie

Merck-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von Merck am vorherigen Börsentag keine nennenswerten Gewinne machen. Die Merck-Aktie ging am Freitag schließlich mit dem Kurs von 146,40 € über die Ziellinie und blieb damit quasi unverändert im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 147,55 € und ist vom 31. Mai. Das 7-Tagetief, welches am 3. Juni erzielt wurde, liegt bei 143,35 €.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
154,10 €
3,55 €2,30 %
  • ISIN: DE0006599905
  • WKN: 659990
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich das Papier von Merck am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 143,75 € und 146,75 €. Der Chemiekonzern erreichte im Verlauf des Tages ein Plus von 1,81 %. Der momentane Wert liegt bei 147,60 € (Stand: 07.06.21, 17:35) (0,82 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich die Merck-Aktie etwas verbessert. Im März notierte der Anteilschein mit 130,10 €. Insgesamt kann man sagen, dass der Freitag ein schlechter Tag für die Chemiebranche war. Der verlierende Anteil der Titel hatte überwogen. Die Konkurrenz – Bayer – hielt bei Handelsschluss dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Die Bayer-Aktie notierte am vorangegangenen Handelsende mit 52,66 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 52,22 € um 0,84 %.

Merck-Aktie aus internationaler Sicht

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Asahi Kasei war den Anlegern am vorangegangenen Handelstag nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Asahi Kasei legte bis zum Abend zu um 0,97 % auf 9,37 €.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten