MenüMenü
Siemens AG
105,84
+0,24+0,23 %
  • ISIN: DE0007236101
  • WKN: 723610
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Leichte Verluste bei Siemens-Aktie

Für die Aktie des Industriegüterkonzerns ging es am Dienstag weder nach unten noch nach oben. Verglichen mit dem Vortageskurs von 105,30 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenschluss mit 105,30 €. Die Siemens-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 104,70 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 106,02 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 104,90 € verzeichnet. Der Industriegüterkonzern erwirtschaftete im Tagesverlauf ein schwaches Minus von 0,19 %. Der jetzige Preis liegt bei 103,88 € (Stand: 11.04.18, 17:35) (-1,35 %).

Auf Jahressicht hat sich der Titel nicht wesentlich verbessert. Im März notierte die Siemens-Aktie mit 100,38 €. In der Summe kann man sagen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für den Industriegüter und -dienstleistungssektor war. Der Verluste machende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Jenoptik – befand sich bei Handelsschluss dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie von Jenoptik zwischendurch auf 28,34 € abgefallen war, erlangte sie am Dienstag einen Endstand von 28,56 €.

Siemens-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Philips war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Der Wert von Philips gewann bis zum Abend 2,10 % auf 32,00 €.

DAX ohne Veränderung

Der DAX gab sich vom Minus der Industriegüter und -dienstleistungsbranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Börsenende am Dienstag erreichte der DAX 12.397 Punkte (0 %).

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten