MenüMenü

Leichte Verluste bei Siemens-Aktie

Leichte Verluste bei Siemens-Aktie
von Investor Verlag

Für die Aktie des Industriedienstleisters ging es am Montag weder nach unten noch nach oben. Verglichen mit dem Vortageskurs von 104,78 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenschluss mit 104,78 €. Am 2. Oktober konnte die Siemens-Aktie das 7-Tagehoch von 107,42 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienwissen-700x350.jpeg
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
101,96 €
-0,12 €-0,12 %
  • ISIN: DE0007236101
  • WKN: 723610
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Siemens mit einem Kurs von 105,24 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 104,56 € erreicht. Der Spezialist für Industriegüter erwirtschaftete im Laufe des Tages ein schwaches Minus von 0,21 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 104,52 € (Stand: 09.10.18, 17:35) (-0,25 %).

Siemens-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Siemens deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 110,34 € ist um 5,28 % sichtbar größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurs des Titels etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Siemens-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 125,14 €.

In der Summe kann man sagen, dass der Montag ein schlechter Tag für den Industriegüter und -dienstleistungssektor war. Der verlierende Anteil der Papiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – De000a2nb601 – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 2,19 % ebenfalls rote Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 29,46 € verlor die De000a2nb601-Aktie gestern zum Börsenende noch 3,05 % und ging bei 28,56 € aus dem Handel.

Adidas-Aktie: 2,59 % nach obenDer Anteilschein von Adidas konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Bekleidungsunternehmens bei einem Kurs von 200 € gehandelt. Das ist ein Plus… › mehr lesen

Siemens-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Schneider Electric war am Montag die Stimmung auch etwas betrübt. Der Wert von Schneider Electric verlor bis zum Abend 0,45 % auf 65,78 €.

DAX unverändert

Der DAX gab sich vom Minus des Industriegüter und -dienstleistungssektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 11.947 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten