MenüMenü

Sartorius Aktie

Leichte Verluste bei Sartorius-Aktie
von Investor Verlag

Die Aktie des Pharmakonzerns zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (328,60 €). Sie notierte bei Börsenende mit 328,60 €. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 339,80 € und ist vom 7. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 323,60 € vom 8. September.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
335,40 €
-10,00 €-2,98 %
  • ISIN: DE0007165631
  • WKN: 716563
Chart

Im Laufe des Tages schwankte die Sartorius-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 327,80 € und 334,40 €. Der Pharmaspezialist erzielte im Tagesverlauf ein geringfügiges Minus von 0,24 %. Der momentane Wert liegt bei 328,20 € (Stand: 14.09.20, 17:35) (-0,12 %).

Sartorius-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Sartorius deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 360,80 € ist um 9,04 % sichtlich größer geworden.

Sartorius-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Sartorius-Aktie mit 360,80 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Für den Pharmasektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht gleich.

Sartorius-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Alexion Pharmaceuticals gab es am vorherigen Handelstag rote Zahlen. Der Titel von Alexion Pharmaceuticals verlor bis zum Abend 0,83 % auf 88,10 €.

TecDAX leicht im Minus

Der TecDAX verlor am vorigen Geschäftstag fünf Einheiten und schloss bei einem Stand von 3.068 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 3.051 Punkten erreicht, womit es um 16 Zähler noch übertroffen wurde.

Hamborner-Reit-Aktie verliert intraday am Freitag 2,07 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Hamborner Reit aussah, musste der Immobilienmakler im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 2,07 % verbuchen. Die Aktie des Maklerunternehmens notierte zum… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten