MenüMenü

Hamborner REIT Aktie

Leichte Verluste bei Hamborner-Reit-Aktie
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Für die Aktie des Immobilienunternehmens ging es am Donnerstag weder nach unten noch nach oben. Im Vergleich zum Vortageskurs von 9,05 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 9,05 €. Auch diese Woche erzielt die Hamborner-Reit-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
8,95 €
-0,08 €-0,89 %
  • ISIN: DE0006013006
  • WKN: 601300
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich das Papier von Hamborner Reit am Donnerstag im Bereich zwischen 9,01 € und 9,09 €. Das Maklerunternehmen erwirtschaftete im Tagesverlauf ein minimales Minus von 0,22 %. Der aktuelle Kurswert ist 9,06 € (Stand: 09.11.18, 16:29) (0,11 %).

Hamborner-Reit-Aktie im November

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat macht die Aktie von Hamborner Reit starke Gewinne. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 9,08 € am 2. November erreicht worden war.

Hamborner-Reit-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des letzten Monats notierte die Hamborner-Reit-Aktie mit 8,71 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Wert des Maklerunternehmens hat seit dem Allzeittief von 5,00 € im Dezember 2008 mittlerweile sogar 81,24 % an Wert gewonnen.

SAP-Aktie gewinnt leichtDie SAP-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte aufs Neue Gewinne verzeichnen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 91,94 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 92,15 €.… › mehr lesen

Insgesamt war der Donnerstag ein guter Handelstag für die Handelspapiere aus dem Immobiliensektor. Einer der Wettbewerber – TLG Immobilien – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,95 % dagegen rote Zahlen. Nachdem die Aktie gestern das Tagestief von 23,04 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

Hamborner-Reit-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Sumitomo Realty & Development gab es am Donnerstag Anlass zur Freude. Die Aktie stieg bis zum Abend um 2,30 % auf 31,20 €.

SDAX verliert 0,79 %

Während der Immobiliensektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX verglichen mit dem Vortag tiefer ab. Mit einem Minus von 88 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 11.153 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 0,79 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten