MenüMenü
ADO Properties S.A.
45,46
+0,30+0,66 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Leichte Verluste bei ADO-Properties-Aktie

Die Aktie des Immobilienmaklers zeigte keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 45,36 €. Sie notierte zuletzt mit 45,40 € (Stand: 06.04.18, 17:35). Die ADO-Properties-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 45,72 € (Schlusskursbasis) übertreffen und erreichte am Dienstag 45,82 €.

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von ADO Properties auf einen Kurs von 46,02 €. Das Tagestief verzeichnete sie bei 45,28 €. Die Aktie bewegte sich im Tagesverlauf um 9,25 %. Sie gehört zu den im im Großen und Ganzen gleichbleibenden Werten im Index.

ADO Properties-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel der Wert von ADO Properties etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 45,82 € beträgt 0,42 €.

ADO-Properties-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die ADO-Properties-Aktie mit 46,46 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Das Wertpapier des Immobilienmaklers hat inzwischen obendrein 138,95 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 19 € im August 2015 erreicht worden war.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Werte kann man sagen, dass der Freitag für den Immobiliensektor insgesamt ein guter Tag war. Die Konkurrenz – ADLER Real Estate – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 3,05 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 13,74 € legte die ADLER-Real-Estate-Aktie zum Börsenende noch einmal 3,20 % zu und ging bei 14,18 € über die Ziellinie.

ADO-Properties-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Unibail-rodamco gab es keinen Grund zum Feiern. Das Papier von Unibail-rodamco sank bis zum Abend um 0,27 % auf 188,60 €.

SDAX mit leichten Verlusten

Der SDAX schloss um 17 Punkte tiefer als am Vortag auf 11.946 Punkte. Jedoch konnte er damit seinen Tagestiefststand von 11.905 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten