MenüMenü

Lanxess-Aktie verliert intraday am Freitag 0,41 % Lanxess-Aktie verliert intraday am Freitag 0,41 %

von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste der Chemiespezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,41 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Chemiespezialisten bei einem Kurs von 63,56 €, ein Minus von 0,25 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erzielen.

Teilen:
62,68 €
-0,90 €-1,44 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste der Chemiespezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,41 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Chemiespezialisten bei einem Kurs von 63,56 €, ein Minus von 0,25 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erzielen.

Im Tagesverlauf bewegte sich der Anteilschein von Lanxess am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 63,30 € und 63,92 €. Die Lanxess-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 2,85 %. Ihr momentaner Wert ist 62,74 € (Stand: 08.10.18, 12:50) (-1,29 %).

Lanxess-Aktie im Oktober

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Lanxess ein wenig. Der Abstand zum Monatshoch von 63,74 € ist um 1,57 % größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im April notierte die Lanxess-Aktie mit 60,50 €.

Wacker-Neuson-Aktie: Plus 1,89 %Für die Wacker-Neuson-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Maschinenbauers bei einem Kurs von 22,62 € und machte damit einen Gewinn von 1,89 %… › mehr lesen

Insgesamt war der Freitag ein schlechter Tag für die Wertpapiere aus dem Chemiesektor. Die Konkurrenz – Brenntag – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 1,10 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von Brenntag schloss am vorangegangenen Geschäftstag bei einem Kurs von 52,08 €, nachdem sie zeitweise auf 51,76 € abgefallen war.

Lanxess-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Bei Asahi Kasei gab es am vorigen Handelstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Asahi Kasei sank bis zum Abend um 1,71 % auf 12,94 €.

MDAX verliert 1,38 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Dieser ging um 1,38 % schwächer aus dem Handel. Der MDAX beendete den Handel zum Ende 1,38 % tiefer verglichen mit dem Vortag auf 25.276 Punkte. Das erreichte Tagestief von 25.243 Zählern konnte er damit immerhin um 33 Einheiten überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten