MenüMenü

LANXESS Aktie

Lanxess-Aktie tiefer um 0,71 %
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste der Chemiekonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,02 % einräumen. Zum MDAX-Ende am Donnerstag notierte die Aktie des Chemiespezialisten mit einem Kurs von 56,24 €, ein Minus von 0,71 % im Verhältnis zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 57,38 € und ist vom 2. November. Das 7-Tagetief, welches am 6. November notiert wurde, liegt bei 56,20 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
52,58 €
-1,00 €-1,90 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein von Lanxess mit einem Kurs von 57,30 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 56,08 € erreicht. Der Chemiespezialist erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 1,02 %. Der derzeitige Kurswert beläuft sich auf 55,72 € (Stand: 09.11.18, 12:41) (-0,92 %).

Lanxess-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Lanxess deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 57,38 € ist um 2,89 % greifbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich die Lanxess-Aktie etwas verbessert. Im Oktober notierte das Papier mit 52,56 €.

In der Summe war am Donnerstag der Anteil der Wertpapiere im Chemiesektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Brenntag – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 6,18 % ebenfalls rote Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 46,09 € verlor die Brenntag-Aktie am gestrigen Börsenende noch 6,86 % und ging bei 42,93 € über die Ziellinie.

ThyssenKrupp-Aktie 0,74 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die ThyssenKrupp-Aktie aussah, konnte sie gestern letztendlich einen Gewinn von 0,66 % verzeichnen. Die Aktie des Stahlkonzerns notierte zum Börsenende am… › mehr lesen

Lanxess-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Bei Kuraray gab es gestern keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

MDAX verliert 0,36 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Dieser ging um 0,36 % schwächer aus dem Handel. Der MDAX schloss 0,36 % tiefer bei 24.334 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten