MenüMenü
Lanxess AG
70,66
+0,90+1,27 %
  • ISIN: DE0005470405
  • WKN: 547040
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Lanxess-Aktie tiefer um 0,31 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste das Chemieunternehmen im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,84 % einräumen. Zum MDAX-Ende am Dienstag notierte der Anteilschein des Chemiespezialisten mit einem Kurs von 70,80 €, ein Minus von 0,31 % in Bezug auf den Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 71,02 € und ist vom 11. Juni. Das 7-Tagetief, welches am 6. Juni verzeichnet wurde, liegt bei 69 €.

Intraday kletterte die Aktie von Lanxess auf einen Kurs von 71,66 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 70,64 €. Der Chemiekonzern verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,84 % und notiert jetzt bei 72,32 € (Stand: 13.06.18, 13:52) (2,15 %).

Im Jahresvergleich hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Lanxess-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 74,02 €. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Papiere kann man ausmachen, dass der Dienstag für den Chemiesektor unterm Strich ein schlechter Tag war. Die Aktie von Evonik Industries schloss gestern bei einem Kurs von 30,53 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 30,40 € abgefallen war.

Lanxess-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Bei Shin-etsu Chemical gab es am Dienstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Shin-etsu Chemical sank bis zum Abend um 2,02 % auf 82,65 €.

MDAX gewinnt 0,25 %

Das Minus der Chemiebranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann gestern 0,25 %. Das Tageshoch hatte er bei 26.897 Zählern erreicht, womit es um 117 Einheiten verfehlt wurde.

 


Juni Angebot
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten